Journal

Langnese

Langnese

Eis von der Elbe - Die Geschichte von Langnese.

Weiterlesen
We can do it - Frauen im Männerberuf

We can do it - Frauen im Männerberuf

Zwei Architektinnen berichten über ihre Netzwerkaktivitäten und ihre Tätigkeit in einem Männerberuf. 

Weiterlesen
Hamburger Institutionen: Weinhaus Gröhl

Hamburger Institutionen: Weinhaus Gröhl

Seit 100 Jahren ist das Weinhaus Gröhl in Eppendorf eine beliebte Anlaufstelle für Genießer des edlen Tropfens. Warum der Eppendorfer Baum auf...

Weiterlesen
Demokratie! Demokratie? Deutschland und Europa 2019

Demokratie! Demokratie? Deutschland und Europa 2019

Von der Novemberrevolution 1918/19 zu den Fridays for future-Demonstrationen: Was eine Ausstellung über Demokratie ihre Macher lehrt.

Weiterlesen
Hamburgs erste Künstlergruppe mit Frauen

Hamburgs erste Künstlergruppe mit Frauen

Die Macher der Ausstellung "Tanz des Lebens" über die Künstlergruppe Hamburgische Sezession - ihre Motivation, ihre Errungenschaften und vor allem:...

Weiterlesen
Interview mit Katharina Cordsen - Architektin in Hamburg

Interview mit Katharina Cordsen - Architektin in Hamburg

Katharina Cordsen ist Architektin und Architekturillustratorin. Sie stand unserem Online-Team auf ein kurzes Interview Rede und Antwort. 

Weiterlesen
Auf ein Wort mit Ole Wittmann - Tattooexperte

Auf ein Wort mit Ole Wittmann - Tattooexperte

Der Tätowierer Christian Warlich ist eine Inspirationsquelle, seine Motive werden auch heute über 50 Jahre nach seinem Tod noch auf der Haut...

Weiterlesen
Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?

Das Quiz rund um Hamburgs Geschichte

Weiterlesen
Lieblingsobjekte der Direktoren

Lieblingsobjekte der Direktoren

Seit Ihrem Amtsantritt schwärmt Museumsdirektorin Prof. Dr. Rita Müller von der Heiligen Madonna - warum, wieso, weshalb wissen wir. 

Weiterlesen
Stammbücher - ein wahrer Schatz!

Stammbücher - ein wahrer Schatz!

In der Bibliothek des Museums für Hamburgische Geschichte lagert wohlverpackt und sicher ein wahrer Schatz: die gesammelten Hamburger Stammbücher....

Weiterlesen
Damals im Hafen: Der Hafenumschlag

Damals im Hafen: Der Hafenumschlag

Im Hafen werden vielfältige Export-, Import- und Transitgüter umgeschlagen. Um Waren einfach und schnell zu transportieren, wurden diese vor der...

Weiterlesen
Hamburg - Stadt am Wasser

Hamburg - Stadt am Wasser

Hamburger Künstler malten seit jeher bevorzugt Stadtansichten, Panoramen, die Hauptkirchen, die Alster, den Hafen. Bei Lokalpatrioten wie Touristen...

Weiterlesen
Die Hamburgische Sezession

Die Hamburgische Sezession

Die Gründung der Hamburgischen Sezession im Jahr 1919 – als eine der letzten künstlerischen Sezessionsgruppen in Deutschland – gilt als die...

Weiterlesen
Damals im Hafen: Die Helmtaucherei

Damals im Hafen: Die Helmtaucherei

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gab es Berufstaucher, die in der Hafenwirtschaft eine wichtige Rolle spielten. Historisches Tauchgeschirr und eine...

Weiterlesen
Damals im Hafen: Die Schuten

Damals im Hafen: Die Schuten

Sogenannte Schuten oder Kastenschuten, antriebslose Holzboote, waren seit der Entwicklung des modernen Hamburger Hafens ab 1860 ein wichtiges...

Weiterlesen
Schutendampfsauger IV

Schutendampfsauger IV

Der Sauger IV von 1909 wurde bei der Lübecker Maschinenbaugesellschaft gebaut und war 80 Jahre beim Hafenausbau durch Strom- und Hafenbau im...

Weiterlesen
Die Schlacht von Waterloo 1815

Die Schlacht von Waterloo 1815

Die Schlacht von Waterloo...und warum Hamburger gegen Napoleon in den Krieg zogen.

Weiterlesen
Die Erfindung der Kreuzfahrt

Die Erfindung der Kreuzfahrt

Ein Hamburger Reeder hat die Kreuzfahrten erfunden – wir erzählen die Geschichte über ein boomendes Geschäft.

Weiterlesen
Der Sound der Stadt

Der Sound der Stadt

Von Telemann bis Samy DeLuxe - Hamburgs Musikgeschichte ist so vielseitig wie in kaum einer anderen Stadt. Sie begann im 17. Jahrhundert.

Weiterlesen
Hamburg im Rotlicht

Hamburg im Rotlicht

Die Geschichte der Prostitution von den Anfängen bis heute. Und wie Politik und Polizei versuchen, das älteste Gewerbe der Welt in den Griff zu...

Weiterlesen
Fernsehturm und Schöpfer

Fernsehturm und Schöpfer

Unter dem Kosenamen Telemichel gilt er längst als eines der Hamburger Wahrzeichen: Mit seinen 280 Metern ist der Heinrich-Hertz-Turm aus der...

Weiterlesen
Hamburg erobert die Elbe

Hamburg erobert die Elbe

Sie kämpften mit falschen Siegeln, gefälschten Karten und dem Schwert: Hamburgs Kampf um die Vorherrschaft der Elbe liest sich wie ein...

Weiterlesen
Gold aus Übersee

Gold aus Übersee

Seit über drei Jahrhunderten ist Kaffee für Hamburg eines der beliebtesten Genussmittel und eines der wichtigsten Handelsgüter. Eine wechselvolle...

Weiterlesen
Aufstieg und Fall der Orient-Zigarette

Aufstieg und Fall der Orient-Zigarette

Aufstieg und Fall der Orient-Zigarette und warum ein Hamburger Unternehmen die entscheidende Rolle spielte. Von den einst über 1200...

Weiterlesen
Hans Förster

Hans Förster

Hans Förster ist ein für viele unbekannter Hamburger Maler und Grafiker, der nie dem Zeitgeist folgte. Wir haben ihn wiederentdeckt.

Weiterlesen
Ivo Hauptmann

Ivo Hauptmann

Er stand sein Leben lang im Schatten seines berühmten Vaters Gerhart Hauptmann, aber der war auch sein größter Förderer. So wurde Ivo Hauptmann...

Weiterlesen
Louis Gurlitt

Louis Gurlitt

Louis Gurlitt, in Altona geboren, gilt als einer der interessantesten Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts. Seine Karriere begann in einer...

Weiterlesen
Piraten

Piraten

In Piratenhand: Hamburger in Nordafrika. Es ist ein unerbittlicher Kampf, der bis heute andauert und auch ein Konflikt zwischen Christen und Moslems...

Weiterlesen
Brahms & Co

Brahms & Co

Klein aber sehr fein: Im Komponisten-Quartier wird die musikalische Geschichte der Stadt lebendig, von Georg Philipp Telemann bis zu Gustav Mahler.

Weiterlesen
Dänischer Klassizismus

Dänischer Klassizismus

Der Dänische Klassizismus bestimmt ganze Straßenzüge und Viertel: Von Altona bis Schleswig-Holstein finden sich die epochentypischen Bauten und...

Weiterlesen
Lieblingsobjekte der Direktoren

Lieblingsobjekte der Direktoren

Als "Quiddje" schwärmt Dr. Anja Dauschek, Direktorin des Altonaer Museums, für ein Objekt, das ihr als Wegweiser durch den Bezirk dient.

Weiterlesen
Adventskranz

Adventskranz

Vier Kerzen erobern die Welt. Es ist ein schöner Brauch, der weltweit zu Hause ist: In der Weihnachtszeit wird ein Adventskranz dekoriert. Was nur...

Weiterlesen
Franzbrötchen

Franzbrötchen

Das Geheimnis der Franzbrötchen: Für viele sind sie Kult, aber kaum jemand weiß, warum sie so heißen und wer sie erfunden hat. Versuch einer...

Weiterlesen
Helene Lange

Helene Lange

24. März 1919: Eine Frau eröffnet als Alterspräsidentin ein frei gewähltes Parlament in Deutschland. Die erste Sitzung der neu gewählten...

Weiterlesen
Sieben Fragen an Ortwin Pelc und Olaf Matthes

Sieben Fragen an Ortwin Pelc und Olaf Matthes

Interview mit den Kuratoren der Ausstellung "Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919".

Weiterlesen
Schüsse im Hamburger Rathaus

Schüsse im Hamburger Rathaus

Mitten in die Brust Gerhard Hachmanns (Erster Bürgermeister von 1900-1904) geht ein Schuss. Glücklicherweise handelt es sich lediglich um das...

Weiterlesen
Die Sülzeunruhen

Die Sülzeunruhen

Nach Ende des Ersten Weltkriegs war die Not der Bevölkerung in Hamburg groß. Doch wie genau kam es zu den "Sülzeunruhen" im Jahr 1919?

Weiterlesen
Die Errungenschaften der Revolution 1918/1919

Die Errungenschaften der Revolution 1918/1919

Die Jahre 1918 und 1919 stehen nicht nur für das Ende des Ersten Weltkrieges, sondern auch für Umbrüche, die weit über das Ende des Deutschen...

Weiterlesen
Keramikhunde

Keramikhunde

Das sündige Geheimnis der Keramikhunde. Schon vor 200 Jahren wurden sie von Seeleuten aus England mitgebracht und zierten die Fenster von Kapitäns-...

Weiterlesen
Johann Friedrich Struensee

Johann Friedrich Struensee

Johann Friedrich Struensee war Arzt in Altona und wollte im 18. Jahrhundert das dänische Königreich revolutionieren. Ein riskantes Vorhaben mit...

Weiterlesen